top
Malin

Malin Lili Werning

Sei ehrlich zu dir und du wirst spüren, dass die dadurch auch manchmal unbequeme Wahrheit letztendlich zu mehr Wertschätzung und zu einem sanfteren Umgang mit dir selbst führt.

Mit Yoga startete Malin Weninger als Ausgleich zu Ihrem intensiven Lauftraining, um Verkürzungen entgegenzuwirken und sich wieder gesund auszurichten. Als Nebeneffekt machten sich auch mental positive Veränderungen bemerkbar. So integrierte sie Yoga immer mehr in ihren Alltag und gab sich einer intensiven Yogapraxis hin.
Daraus entstand mit der Zeit in Malin Weninger immer mehr der tiefe Wunsch, zu erlernen, dieses schöne, intensive Gefühl nach einer guten Yogastunde auch bei anderen hervorzurufen.

Neben Ihrem Studium der Psychologie, mit Schwerpunkt auf die Sportpsychologie, besuchte sie die 200h Insideyoga Ausbildung in Frankfurt. Zusätzlich absolvierte Sie eine Thai Yoga Ausbildung bei Till Heeg, um die Hilfestellungen und ihr Gespür für unterschiedliche Körpertypen zu stärken. 

Durch ihr Psychologie Studium bringt Malin sehr viel Wissen über die neurophysiologische Wirkungsweisen von mentalem Training, Atemtraining und unterschiedlichen Entspannungsverfahren mit und forschte zu dem Thema Atemtechniken bei Neurowissenschaftler Urlich Ott an der Universität Gießen:

Schenke deinem Atem jeden Tag besondere Aufmerksamkeit, besonders dann, wenn es mal wieder stressig in deinem Leben zu geht; der Atem ist der einzige Weg um Einfluss auf unser Vegetatives Nervensystem zu nehmen, unseren Herzschlag zu beruhigen und den Parasympathikus zu stärken.

Ihre Klassen sind geprägt von Musik und dazu aufbauende Yoga Flows, welche eine einzigartige Energie in jedem einzelnen Teilnehmer entstehen lassen. Neben Ihren allgemeinen Yogaklassen unterrichtet Sie im speziellen Sportlerinnen.

 

 

Mehr über Malin

Social Media

Die nächsten Yoga-Retreats mit Malin Lili Werning