top
Adrian Garate

Alexandra Ruth

Du bist einzigartig und Dein Körper ist es auch, daher gibt es nicht den einen Weg, sondern DEINEN.

Bewegung war für Alexandra schon immer ein essentieller Bestandteil Ihres Lebens, besonders in der Natur, in den Bergen. Schon in jungen Jahren lernte Sie aufgrund einer Herzfehlfunktion und später durch einen Bandscheibenvorfall, dass eine ausgewogene Bewegung und Beanspruchung des Körpers wichtig ist, um in Balance zu bleiben. Körperlich wie geistig. 

Yoga ist daher für Sie das Zentrum, dass alles miteinander verbindet und dabei hilft die Mitte zu finden; Einerseits an der Kraft, Ausdauer und Flexibilität zu arbeiten und andererseits Körper und Geist zur Ruhe kommen lassen, sich zu fordern, aber nicht zu überfordern und vor allem nicht zu streng mit sich zu selbst sein.
Die regelmäßige Yoga Praxis schafft hier einen perfekten Ausgleich, sie stärkt und beruhigt. Yoga ist der wahre Freund, der dir den Spiegel vorhält, die tröstende Hand, die dir Geborgenheit gibt und der kleine Fußtritt, den wir alle von Zeit zu Zeit brauchen.

 

So individuell wie der Mensch, so vielschichtig wie das Leben.

Alexandras Yogaunterricht ist kreativ, zielgerichtet aber auch spontan. Der Schwerpunkt liegt im Vinaysa, Hatha und Yin Yoga, wobei sie gerne unterschiedliche Stile miteinander kombiniert und freie Bewegungsabfolgen mit einfließen lässt.  

In Ihren Yoga-Retreats werden Sie durch energetische Vinyasa und Hatha Yoga Sequenzen geleitet, bevor Sie am Ende in eine liebevolle Entspannung sinken und geübte Kniffe der Thai Yoga Massage genießen dürfen.

Ihre Ausbildung zur Yogalehrerin absolvierte Alexandra bei Sonja Söder und Dr. Patrick Broome in München. Außerdem bildete sie sich im Yin Yoga bei Biff Mitthoefer fort und lernte zudem bei Krishna Takis die Kunst der Thai Yoga Massage.

Mehr über Alexandra

Social Media

Die nächsten Yoga-Retreats mit Alexandra Ruth